FERIENABENTEUER.CH
Aktiv Reisen erleben und geniessen

Unvergessliche Erinnerungen festhalten

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

familiedigital fotobuch

Im digitalen Zeitalter hat sich auch der Umgang mit Urlaubsfotos und Urlaubserinnerungen geändert. Kaum jemand lässt noch Fotos entwickeln, um sie in ein Album einzukleben. Viele Menschen speichern ihre Urlaubsfotos und Videos auf Computer und Festplatte ab oder laden sie in einer Internetcloud oder auf einer Plattform hoch, so dass sie stets Zugriff auf die digitalen Erinnerungen haben. Mit den ganzen Daten können Kreative einiges anstellen, um die Urlaubserinnerungen wach zu halten, die Wohnung zu verschönern und natürlich die Erinnerungen mit Familie und Freunden zu teilen.

Erinnerungen digital und auf Papier

Eine wirklich schöne Idee, die Leben und Farbe in die Wohnung bringt, sind digitale Bilderrahmen. Es gibt sie in verschiedenen Grössen und Farben, so dass sie im Regal oder auch an der Wand auf die Möbel abgestimmt werden können. Sie ziehen einfach die schönsten Bilder des letzten Urlaubs auf eine Speicherkarte, stecken diese in den digitalen Bilderrahmen und schon laufen die Fotos in einer Endlosschleife über den Bildschirm. Schalten Sie den Bilderrahmen ein, wenn Sie sich im Raum aufhalten oder wenn Sie Gäste haben und schalten Sie ihn nachts aus, um Energie zu sparen. Eine weitere tolle Idee, die etwas Kreativität erfordert, aber auch unheimlich Spass macht, ist das Erstellen von Fotobüchern

Es gibt mehrere Anbieter, die Sie mit einer Internetsuche finden können. Mit Hilfe einer sich selbst erklärenden kostenlosen Software erstellen Sie ein Fotobuch, das dann auf Fotopapier mit professioneller Bindung ausgedruckt und per Post versandt wird. Mit einem Fotobuch haben Sie die ideale Möglichkeit, die eigenen Fotos auch ausgedruckt zu sehen. Besuchen Sie Freunde und Verwandte mit dem Fotobuch, um vom Urlaub zu erzählen. Jeder blättert gerne ein paar bunte Seiten um, wobei die meisten Leute eher ablehnend reagieren, wenn Sie ihnen vorschlagen, 2000 digitale Fotos auf dem Computer anzuschauen.

Tipps für lebendige Urlaubserinnerungen

Für das Speichern Ihrer Urlaubsbilder sollten Sie immer ein Backup haben. Speichern Sie die Bilder und Videos sorgfältig auf einer externen Festplatte und in einer Internet-Cloud, die von einem zuverlässigen Anbieter gehostet wird. Vergessen Sie nicht, neben den Bildern auf der Speicherkarte der Kamera auch die Fotos aus dem Handy mit in den Speicher zu laden. Oft sind auch unter den spontanen Handy-Shots einige Schnappschüsse von unvergesslichen Momenten. Bedenken Sie, dass CDs und DVDs nicht ewig halten und dass Daten darauf mit den Jahren beschädigt werden können. Am sichersten ist wohl eine Speicherung auf zwei unabhängigen Festplatten. Löschen Sie die Fotos auf der Speicherkarte erst, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Backup funktioniert hat. Suchen Sie für das nächste Weihnachtsfest Ihre Fotoerinnerungen wieder heraus und gestalten Sie einen Kalender mit den 12 schönsten Fotos für Ihre lieben. Laden Sie die zehn besten Shots auf Ihre Festplatte und verwenden Sie sie als Bildschirmschoner. So sehen Sie die Bilder jeden Morgen auf der Arbeit.

Bildquelle: MonikaP / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
FERIENABENTEUER.CH
Aktiv Reisen erleben und geniessen
FB abenteuerGoogle abenteuerTwitter abenteuerRSS abenteuerMail Ferienabenteuer